Website-Icon Viply – das VIP Magazin

Wieder Single: Jasmin Wagner fühlt sich wie ein Teenager

Blümchen ist wieder solo. Jasmin Wagner (41) hat sich von ihrem Ehemann Frank Sippel getrennt. Insgesamt zehn Jahren waren die Sängerin ('Herz an Herz') und der Unternehmer ein Paar, vor fünf Jahren heirateten sie.

"Keine gemeinsame Zukunft mehr"

Doch als der erste Lockdown kam, war es mit der Liebe vorbei, und Jasmin zog aus. Gegenüber 'Bild' erklärte der Star:"Wir sind uns klar darüber geworden, dass wir keine Visionen und Pläne mehr für eine gemeinsame Zukunft haben." Mittlerweile ist einige Zeit ins Land gegangen, und die Musikerin sieht voller Zuversicht nach vorn. Vor allem aufs Daten freut sich Jasmin. "Ich fühle mich mit 41 wie ein Teenager! Es ist spannend, dass mir wieder alles offen steht und ich viele Dinge noch mal erleben kann – auch eine neue Liebe."

Jasmin Wagner geht spazieren

Natürlich wird das Kennenlernen eines neuen Herzensmenschen durch die Pandemie-Einschränkungen ein wenig erschwert. Doch Jasmin hat ganz andere Sorgen, sie glaubt nämlich, dass sie das Flirten erst wieder neu lernen muss. Männer lernt sie indes allein durch ihre Arbeit genug kennen: "Online-Portale wie Tinder brauche ich nicht." Der Weg zum Herzen der Sängerin führt übrigens durch einen Ausflug ins Freie: "Wenn ich jemanden gut finde, lade ich ihn zu einem Spaziergang ein." Die Daumen sind gedrückt, dass Jasmin Wagner bald den Richtigen zum Bummeln findet.

Bild: Matthias Balk/picture-alliance/Cover Images

via Cover Media

Die mobile Version verlassen