Zayn Malik hat ein leuchtendes „Star Wars“-Tattoo

Wusstest Du schon...

Tom Felton: Unten ohne in Deutschland

Zayn Malik (23, „It’s You“) wird von nun an wohl öfter mal seinen Mittelfinger zeigen. Aber nicht, um jemanden zu beleidigen, sondern um sein allerneustes Tattoo zu präsentieren. Der Sänger ließ sich an der aussagekräftigen Stelle nämlich ein Lichtschwert aus „Star Wars“ stechen. Der besondere Clou: Im Dunkeln beginnt die Klinge blau zu leuchten – ganz wie im Film.

Damit ist das neue Motiv selbst für den volltätowierten Popstar ein echtes Highlight. Sein Tätowierer Jon Boy postete ein Bild von dem spektakulären Tattoo auf Instagram. Natürlich mit dem passenden Bildkommentar: „Möge die Macht mit dir sein“. Mit „So cool“, „genial“ oder „Bestes Tattoo überhaupt“ feierten auch die Fans in den Kommentaren die ungewöhnliche Idee.

Harte Schale, weicher Kern: Sehen Sie auf Clipfish, wie sehr Zayn Malik unter seinen Angstzuständen leidet

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

„Sesamstraße“: Sind Ernie und Bert schwul?

Asia Argento macht Drohung wahr und verklagt Rose McGowan

Oliver Sanne: So verliebt wie nie

Was sagst Du dazu?