© imago/i Images

Angelina Jolie: Elfenbeinfarbener Wow-Auftritt in London

Wusstest Du schon...

Victoria Beckham: Vorurteile waren ihr klar

Hollywood-Glamour in London: Angelina Jolie (43, “By The Sea”) hat anlässlich des 200-jährigen Bestehens des Sankt-Michael-und-Sankt-Georg-Ordens der britischen Hauptstadt die Ehre erwiesen und an einem Gottesdienst in der St.-Pauls-Kathedrale teilgenommen. Stilvoll gekleidet wie immer zeigte sich die Schauspielerin bei der Zeremonie.

Alles passt zusammen

Jolie trug ein elegantes, elfenbeinfarbenes Kleid aus dem Hause Ralph & Russo. Wasserfall-Ausschnitt, eine schmale Taille sowie ein enganliegender Bleistiftrock betonten ihre Figur an den richtigen Stellen. Als Accessoires hatte die 43-Jährige einen ebenfalls elfenbeinfarbenen Hut sowie Handschuhe gewählt, außerdem eine silberfarbene Clutch und farblich passende Pumps.

Beim Make-up sorgten viel Mascara und ein eleganter Lidstrich für einen dramatischen Augenaufschlag, die Lippen glänzten dazu in einem hellen Roséton. Jolies lange braune Haarmähne wurde durch eine damenhafte Hochsteckfrisur gebändigt.

Die Queen war verhindert

Beim Gottesdienst war Angelina Jolie mehr oder weniger der alleinige Stargast. Queen Elizabeth II. (92) musste den Termin kurzfristig absagen. Medienberichten zufolge aus gesundheitlichen Gründen, es bestehe aber kein Grund zur Sorge. Als royale Vertretung nahm ihr 82-jähriger Cousin Prinz Edward, Herzog von Kent, teil.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Billie Eilish: „Die Leute haben Angst vor großen Brüsten“

Rihanna und A$AP Rocky planten ihre zusammenpassenden Met Gala-Outfits nicht

Rihanna betont die Wichtigkeit von “Repräsentation” bei ihren Savage X Fenty-Modenschauen

Was sagst Du dazu?