© twitter.com/THELOVEMAGAZINE / Rankin / Rankinphoto

Kendall Jenner performt als brünette Marilyn Monroe

Wusstest Du schon...

Priyanka Chopra benutzt Eier und Bier als Haarkur

Durchaus ein Multitalent: Kendall Jenner (21) präsentiert in einem Videoclip für das britische „Love Magazin“ Unterwäsche von La Perla. Das allein wäre vermutlich schon Hingucker genug. Doch die Auftraggeber haben sich noch einen besonderen Dreh einfallen lassen: Das US-Model performt unter der Regie des britischen Star-Fotografen Rankin (50) lippensynchron zu einem Medley aus Songs der Leinwand-Legende Marilyn Monroe (1926-1962).

„Manche mögen’s heiß“ (1959) mit dem Original-Filmstar Marilyn Monroe können Sie sich hier bei Amazon Prime ansehen

Markanteste Unterschiede zwischen Original und Kopie: Kendall Jenner ist brünette statt platinblond – und auch in der Oberweite unterscheidet sie sich deutlich vom US-Filmstar. Alles andere aber, wie Worte in die Kamera hauchen, verführerisch schauen und ebenso tanzen, macht der Spross aus dem Kardashian-Jenner-Clan wirklich gut.

(ili/spot)

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Look des Tages

Kit Harington: Nach „Game of Thrones“ kommen die Haare ab

Ölziehen: Das ist’s, das bringt’s und so funktioniert’s

Was sagst Du dazu?