Kim Kardashian West: Mario Dedivanovic entwickelte Kosmetikkollektion

Wusstest Du schon...

Ashley Graham: Schwangerschaftspfunde sind egal

Kim Kardashian West erlaubte es Mario Dedivanovic, die "volle Kontrolle" über ihre zweite gemeinsame Kosmetikkollektion zu übernehmen.
Der Reality-TV-Star und sein Visagist bereiten sich darauf vor, ihre zweite Kollaboration ‘KKW x Mario: The Artist & Muse’ zu veröffentlichen und Kim ist von dem Ergebnis begeistert.

In einem Interview mit dem ‘WWD’-Magazin enthüllte West: "Mario und ich sprachen seit über einem Jahr über eine zweite Kollaboration. Nach unserer ersten wussten wir, dass wir etwas anderes machen wollten. Das war so erfolgreich, weil die Leute es lieben, unsere Verbindung zu sehen." Mario enthüllte, dass die Kollektion ein Tribut an Kims Einfluss auf seine Karriere ist. Kim und Mario brachten ihre erste Kollektion im April 2018 heraus und als die beiden ihre aktuelle Kollaboration ankündigten, zollte Mario Kim einen Tribut, da sie für ihn wie eine Muse und Inspiration für alle Menschen auf der ganzen Welt sei. Der Visagist fügte hinzu: "Diese Kollektion bedeutet mir die Welt. Als ich in das 19. Jahr kam, in dem ich als Visagist tätig war, traf ich die Entscheidung, meine Zeit und Energie einzig und allein in Projekte zu stecken, die mir hundertprozentig wichtig sind."

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Millie Bobby Brown: Social Media als Inspiration

Charlize Theron lobt Dior für die Unterstützung von Frauen

Victoria Beckham: Ihre Kinder finden sie cool

Was sagst Du dazu?