© imago/E-PRESS PHOTO.com

Look des Tages

Wusstest Du schon...

Michelle Obama auf ihrem dritten „Vogue“-Cover

Bella Hadid (20) ist die neue Stilikone vieler Frauen – und das nicht zu Unrecht. In Paris stellte sie einmal mehr unter Beweis, dass sie elegant, lässig und gleichzeitig schick kombinieren kann wie keine zweite. Ihr Outfit bestand aus drei schlichten Teilen: einer hoch geschnittenen, beigen Chinohose, einem extrem kurzen, weißen Crop-Top und einem roten Pulli, den sie locker über die Schultern trug.

Eine Kombi, die an sich schon super stylisch ist. Zum absoluten Hingucker wurde der Look aber durch die Accessoires: Hadid trug eine dunkelrote Sonnenbrille im 60er-Jahre-Stil und eine elegante Handtasche in derselben Farbe. Außerdem wählte sie große goldene Creolen und hängte sich eine silberne Kette an die Hose. Die kurzen braunen Haare trug die 20-Jährige glatt und im Seitenscheitel.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lena Meyer-Landrut: Ihr freizügiges WM-Outfit zum Deutschland-Spiel

Look des Tages

Kim Kardashian West zeigt sich mit Cornrows auf dem roten Teppich

Was sagst Du dazu?