© Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Look des Tages

Wusstest Du schon...

Heiße Mama! Chrissy Teigen trägt knappe Kimono-Jacke

Was für ein Outfit! Schauspielerin Sophie Turner (21, „Another me“) erschien zur Premiere der neuen „Game of Thrones“-Staffel in einem silbernen Pailletten-Kleid des französischen Modelabels Louis Vuitton und brachte damit die „Walt Disney Concert Hall“ in Los Angeles zum Strahlen. Das kurze Kleid, das die langen Beine des Serien-Stars perfekt in Szene setze, besaß zwar einen legeren T-Shirt-Schnitt, war jedoch aufgrund des überdimensionalen, farbigen Grafik-Designs ein echter Hingucker.

Zu dem schimmernden Dress kombinierte die Britin schwarze Sandaletten mit aufregendem Plexiglas-Absatz. Auf Accessoires verzichtete Turner gänzlich und wählte lediglich zurückhaltende Tropfen-Ohrringe. Der breite, geschwungene Eyeliner-Strich sowie die schwarze Mascara unterstrichen den Statement-Look der Schauspielerin ideal. Abgerundet wurde der rundum gelungene Auftritt von den charakteristisch roten Haaren, die der „Game of Thrones“-Darstellerin in leichten Wellen offen über ihre Schulter fielen.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Herzogin Meghan setzt in Ascot mal wieder auf Givenchy

Model Kelly Brook leistet sich in Ascot gleich zwei Styling-Sünden

Gigi Hadid: So schafft sie sich Auszeiten vom Supermodel-Dasein

Was sagst Du dazu?