© Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect

Look des Tages

Wusstest Du schon...

Stella McCartney über ihre Allround-Kollektion

Zur Premiere des Films „Ingrid Goes West“ in Los Angeles erschien Schauspielerin Meghann Fahy (27, „The Lost Valentine“) in einem hellblauen Blazerkleid in leichter Wickeloptik. Das breite Revers des langärmeligen Kleides verlief in einen tiefen V-Ausschnitt und zauberte der Schauspielerin ein verführerisches Dekolleté. Die Schulterpolster sowie die Schulterklappen und sternförmigen Silberknöpfe verliehen dem Outfit einen femininen Uniformstil, der durch die kurze Länge des Blazerkleides besonders sexy wirkte. Die unauffälligen Fronttaschen nutzte Fahy gekonnt für ihr professionelles Posing auf dem roten Teppich.

Zu ihrem himmelblauen Abendlook trug die Schauspielerin feine Stiletto-Sandaletten mit silbernen Riemchen. Pinkfarbene Fußnägel sorgten für ein farbiges Highlight. Passend zu den Silberknöpfen wählte Fahy silberfarbenen Ohrschmuck, verzichtete aber sonst auf weitere Accessoires. Ihre Augen betonte die 27-Jährige mit dunkler Mascara und langen Wimpern. Eine offene Lockenmähne, die ihr locker über die Schultern fiel, rundete den Auftritt ab.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Tan France ist ein Mantel-Fanatiker

Immer Gesicht zeigen - erst recht im Celebrity Marketing. Foto: Adobe / vectorfusionart

Celebrity Marketing: Diese Stars sind berühmte Werbegesichter 

Victoria Beckham: Ihre Kids lieben ihre früheren Outfits

Was sagst Du dazu?