Pharrell Williams launcht eigene Luxus-Uhr

Wusstest Du schon...

Tom Ford: ‘Niemand will echte Kleidung tragen’

Pharrell Williams hat seine eigene Luxus-Uhr designt.
Der 47-jährige Musikproduzent ist dafür bekannt, sich nicht nur in der Musikbranche auszutoben, sondern vor allem auch in der Mode. Jetzt hat der Sänger gemeinsam mit dem Schweizer Uhren-Unternehmen Richard Mille seine eigene Uhr entworfen. Laut ‘HipHop.de’ soll das Modell "RM-52-05" heißen und Williams Faszination für das Weltall darstellen. Auf der Website steht darüber: "Die Uhr bildet einen Astronautenhelm ab. In dessen Visier spiegeln sich der Mars und die Erde. Die Gestaltung des Helms soll alleine schon 15 Stunden gedauert haben. Außerdem ist die Uhr mit 19 unterschiedlichen Juwelen verziert. Darunter weiße Diamanten und schwarze Saphire. (…) 969.000 Dollar soll das Schmuckstück kosten. Außerdem sind die Uhren nur auf 30 Stück limitiert."

In einem Interview mit dem ‘GQ’-Magazin hatte Pharrell kürzlich erklärt, in der Mode gerne mit Geschlechterrollen zu experimentieren: "Es fing mit ,Ich kann das tragen’ an. Ich trug viel Chanel und ganz viel von Céline. Also, ich habe alles von O.G. Céline. Weil das Klamotten waren, in die ich passte. Wenn du auf dich hörst und mit dir selbst zufrieden bist, trägst du, was du denkst, das passt und dass es an die gut aussieht. Und das ist es." Pharrell entwarf zusammen mit dem verstorbenen Karl Lagerfeld für die angesehene Marke aus Frankreich eine exklusive Unisex-Kapsel-Kollektion.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Lizzo: Kritik an Body Positivity-Bewegung

Khloé Kardashians heimliche Besuche im Bräunungsstudio

Kelly Clarkson im Piraten-Outfit

Was sagst Du dazu?