Ashley Tisdale - Stranger Things premiere 2019 - Photoshot

Ashley Tisdale – Stranger Things premiere 2019 – Photoshot

Ashley Tisdale: Zufällig verwandt mit Austin Butler

Ashley Tisdale hat herausgefunden, dass sie mit ihrem besten Freund Austin Butler verwandt ist.
Die 37-jährige Schauspielerin steht ihrem ‚Sharpay‘s Fabulous Adventure‘-Co-Star Austin (31) sehr nahe und findet es „verrückt“, dass sie Cousins 10. Grades sind, weil sie immer „wie Bruder und Schwester“ waren.

In einer neuen Episode der YouTube-Serie ‚Lies and A Leaf‘ von Ancestry erzählte Ashley jetzt: „Austin und ich sagen immer, dass wir wie zweieiige Zwillinge sind, die sehr weit voneinander entfernt geboren wurden, weil er viel jünger ist und wir immer diese Verbindung hatten. Kein Wunder! Wir haben immer gesagt, wir seien Bruder und Schwester. Das ist Wahnsinn!“

Die ‚High School Musical‘-Darstellerin war von der Enthüllung fast bis zu den Tränen gerührt und erhielt dann eine SMS des ‚Elvis‘-Stars, der ebenfalls schockiert über die Nachricht war. Sie sagte: „Ich hätte buchstäblich weinen können. Er hatte mir eine SMS geschrieben! Er konnte es auch nicht fassen.“

Im Jahr 2021 reflektierte Ashley, die mit dem Musiker Christopher French verheiratet ist und mit ihm die 20 Monate alte Tochter Jupiter hat, über ihre lange Freundschaft mit Austin im Rahmen eines Geburtstagsposts, in dem sie ihn als ihren etwas jüngeren Zwilling beschrieb. Sie sagte: „Ich bin mehr als stolz auf dich und alles, was du erreichst, aber vor allem stolz auf die Person, die du bist. Du warst im Laufe der Jahre mein engster Freund. Du bist die Art von Freund, die herüberkam, als ich wegen einer schrecklichen Trennung weinend am Boden lag, und mich nicht nur vom Boden hob, sondern auch meine Lieblingssüßigkeiten mitbrachte. Es gibt niemanden wie dich, Austin, du bist mein Zwillingsgeborener.“

©Bilder:BANG Media International – Ashley Tisdale – Stranger Things premiere 2019 – Photoshot