Ciara: Das liebt sie am meisten an ihrem Ehemann

Wusstest Du schon...

Sammy Hagar dementiert Gerüchte einer Abschiedstournee

Ciara schwärmt über die Vaterqualitäten ihres Partners Russell Wilson.
Die R&B-Künstlerin ist seit 2016 mit dem American-Football-Spieler verheiratet, mit dem sie zwei gemeinsame Kinder hat. Neben Win (6 Monate) und Sienna (3) hat Ciara aus der Beziehung mit dem Rapper Future außerdem den sechsjährigen Sohn Future Zahir. Im Interview mit dem ‚GQ‘-Magazin verrät sie nun, was sie am meisten an ihrem Schatz bewundert. „Was schon immer wunderschön war an Russ ist, dass er von Tag eins aufgeregt aushalf und Windeln wechselte. Ich finde ihn natürlich auf jede Art und Weise schön, aber der Vater in ihm ist bei Weitem die Sache, die ihn am heißesten für mich macht. Für mich ist es heiß“, erzählt die ‚Like A Boy‘-Interpretin begeistert.

Russell musste sich schon früh in der Vaterrolle üben, nachdem Ciara einen Sohn mit in die Beziehung brachte. „Als ich Future kennenlernte, war er jung. Und die Wahrheit ist, dass es für mich zugleich ein Segen und eine Chance war, jeden Tag für ihn da zu sein und für ihn auf eine Art zu sorgen, die mir wichtig war“, berichtet der Sportler. Durch die Situation mit Future habe er die wichtigste Lektion überhaupt in seinem Leben gelernt. „Als Stiefvater sind sie biologisch gesehen nicht deine Kinder, aber die Wahrheit ist, dass du sie so lieben musst, als wären sie es“, erklärt der Star. „Sie sind in gewisser Weise dein Blut.“

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Priyanka Chopra: Schreiben ihrer Autobiografie war therapeutisch

Justin Bieber: Neues Album erscheint in drei Wochen!

Sienna Miller fühlt mit Britney Spears mit

Was sagst Du dazu?