Demi Lovato kämpft mit ihrer Essstörung

Wusstest Du schon...

Promi-Bild des Tages

Demi Lovato leidet jeden Tag unter ihrer Essstörung.
Die 28-jährige Sängerin hat in der Vergangenheit offen über die Probleme mit ihrem gestörten Essverhalten gesprochen. Am Donnerstag (5. Mai) veröffentlichte Demi nun ein Statement auf Instagram. Neben ein Foto eines Kaffeebechers mit der Aufschrift „Ich bin es mir wert“ und einem stilisierten Herz – das Symbol der ‚National Eating Disorder Association (NEDA)‘ – schrieb die Musikerin: „Das ist das ‚NEDA‘-Symbol für die Genesung von einer Essstörung. Ich bemalte diesen Becher vor Jahren. Obwohl ich damals mitten in meiner Essstörung steckte, machte ich dieses Ding in der Hoffnung, dass ich es irgendwann wirklich glauben würde. Ich kämpfe immer noch. Jeden Tag. Es gibt Zeiten, in denen ich meine Probleme beim Essen vergesse, aber an anderen Tagen denke ich an nichts anderes. Immer noch. Aber darum geht es bei der Erholung von einer Essstörung und ich hoffe immer noch, dass ich eines Tages nicht mehr darüber nachdenken werde. Bis dahin erinnert mich der Becher daran, dass ich es mir wert bin – und heute glaube ich es.“

Im Jahr 2010 sprach die ‚Skyscrapers‘-Interpretin erstmals über ihr gestörtes Essverhalten. Damals suchte sich Demi Hilfe für ihre Bulimie sowie ihr selbstverletzendes Verhalten.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Simon Cowell: Spuk-Haus soll weg

Kate Moss: Sie tätowiert bald

Brian McFadden: Nochmal nicht geheiratet

Was sagst Du dazu?