Kim Kardashian West: Es geht bergauf!

Wusstest Du schon...

Sia: Nächstes Jahr kommt ein neues Album!

Kim Kardashian West scheint die Trennung von Kanye West überwunden zu haben.
Die Reality-Darstellerin sorgte für großes Aufsehen, als sie im Februar die Scheidung von ihrem Ex-Mann beantragte. Diesen Schritt zu wagen habe der 40-Jährigen viel Kraft und Mut gekostet. Mittlerweile habe sie jedoch Frieden mit dem Scheitern ihrer Ehe geschlossen.

„Kim geht es großartig. Als sie die Scheidung einreichte, ging es ihr nicht so gut“, verrät ein Insider gegenüber dem ‚People‘-Magazin. „Sie war sehr aufgebracht deshalb und wollte es nicht wirklich durchziehen. Aber seitdem hat sie es weit gebracht. Sie ist sehr glücklich und überzeugt davon, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.“

Die beiden Stars würden nun versuchen, ihre Kinder – North (7), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2) – an erste Stelle zu setzen. Ihrem Nachwuchs gehe es laut dem Vertrauten „gut“ und sie würden nach wie vor viel Zeit mit ihrem Vater Kanye verbringen. Seit der Trennung wohnt der Rapper hauptsächlich im Bundesstaat Wyoming, während Kim mit den Kindern weiter in der kalifornischen Kleinstadt Hidden Hills lebt.

Foto: Bang Showbiz

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Brian McFadden: Nochmal nicht geheiratet

Jack Garratt: Songschreiben entspannt

Christine Quinn: Elternrat von Khloé

Was sagst Du dazu?