Orlando Bloom freut sich auf schlaflose Nächte

Wusstest Du schon...

Wladimir Klitschko: Steigt er wieder in den Ring?

Orlando Bloom kann es kaum abwarten, erneut Vater zu werden.
Der ‘Troja’-Darsteller und seine Verlobte Katy Perry erwarten gerade ihr erstes gemeinsames Kind. Aus der Ehe mit Miranda Kerr hat der Star bereits einen neunjährigen Sohn namens Flynn. Während andere werdende Eltern den schlaflosen Nächten mit Grauen entgegenblicken, freut sich Orlando darauf.

"Ich bin aufgeregt. Es ist eine magische Zeit, wenn ein Engel auf diesem Planeten ankommt, denn so fühlt es sich für mich an", erklärt er im Gespräch mit ‘Good Morning America’. "Ihr wisst schon, diese ruhigen Zeiten zuhause, wenn nur du und deine Familie und das Baby im Haus sind und man das Kind pflegt und du einfach guckst, wie du helfen kannst, um dich um ein kleines Leben auf der Welt zu kümmern. Ich freue mich wirklich auf diese sehr späten Nächte, in denen ich wahrscheinlich aufstehen und ein Fläschchen zubereiten werde, weil ich natürlich nicht selbst stillen werde." Für ihn habe es stets einen besonderen Zauber, "wenn es sich so anfühlt, als ob die Welt schlafen würde und du ein schlafendes Baby hast."

Und was denkt seine Liebste darüber, die schließlich zum ersten Mal schwanger ist? "Ich habe jede mögliche Emotion erlebt. Ich war überwältigt, ich war verängstigt, ich war glücklich, ich war außer mir vor Freude, ich war depressiv. Ich war alles davon", gesteht die Musikerin. Großen Anteil daran trage auch die gegenwärtige Krisensituation auf der Welt. "Es ist eine wilde Zeit, Leben in diese Welt zu bringen", ist sich Katy bewusst.

Teile diesen Artikel
 

Das wird Dich auch interessieren

Gigi Hadid: Das vermisst sie am meisten

Cardi B: Nicki Minaj hat die Rapper-Szene ‘dominiert’

Kelly Clarkson springt für Simon Cowell ein

Was sagst Du dazu?